Kalt in Frankreich

In Frankreich ist es kalt. In den Häusern. Bei ganz normalen Leuten daheim. Ob privat oder Chambre d’hôte, die Zimmertemperatur überschreitet selten 19 Grad. Bei zwei Warmshowers daheim froren wir nachts unter den Duvets – die Temperatur betrug 14 Grad, wir zogen Mützen auf.

Viele Häuser sind nicht richtig isoliert, die Aussenwände verströmen Eiseskälte. Meist unter dem Fenster klebt ein schmaler Radiator an der Wand, brütendheiss, wenn man ihn versehentlich berührt, er wärmt aber maximal in einem Umkreis von dreissig Zentimetern.

Im Bad gibt es entweder eine „Sèche-Serviette“, einen beheizten Handtuchhalter, der aber ebenfalls nur in besagtem 30-cm-Umkreis wärmt. Oder in einer Ecke steht ein kleiner, eiförmiger Elektroofen, den man fünf bis zehn Minuten vor dem Duschen anwirft. Häufig bläst er einem aber vor allem warme Luft an die Beine.

Wir haben die Schlafsäcke dabei und nutzen sie immer öfter. Nicht nur, wenn es kalt ist, sondern auch, wenn wir unter der Tagesdecke wieder einmal eine Wolldecken-Leintuch-Kombi oder gar eine Zwei-Leintuch-Duvet-Kombi entdecken. Letzteres ist besonders mühselig: Das Duvet ist zwischen zwei Leintücher geklemmt und rutscht seitlich immer raus. Es scheint eine seltsame Form von Duvet-Bezug zu sein.

Dass es in Afrika oder Asien anders ist als bei uns, erstaunt niemanden. Dass allerdings in einem Nachbarland der Schweiz wesentliche Dinge des Alltags ziemlich ungemütlich sein können, erstaunt uns immer wieder. Wir sind mit den Schlafsäcken und Daunenjacken gut ausgerüstet – ich will mir nicht vorstellen, wie es ist, wenn man mit „normaler“ Ausrüstung in Frankreich eine Winterreise macht. Aber was mich am allermeisten erstaunt: Auf dem Klo verrenkt man sich nach erledigtem Geschäft nach links und rechts, um irgendwo eine Toilettenrolle zu ergattern. Toilettenrollenhalter haben es offenbar noch nicht bis hierhin geschafft.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s