Klo in Ornbau

Über eine kleine Brücke fahren wir in die Innenstadt von Ornbau, einem kleinen Städtchen südlich von Nürnberg, mit gepflasterten Strassen rund um die Kirche. Auf der Suche nach einer Toilette und einem Café spricht Stefanie einen jungen Mann an, der an uns vorbeiradelt. „Klo?“ sagt der Mann, „also meine Freundin wohnt gleich um die Ecke.“ Da kommt sie auch schon daher, auf einem Tourenvelo mit Lowrider am Vorderrad. Klo, klar, kein Problem. Die Tür führt von der Strasse gleich ins Wohnzimmer einer grossen WG, gemütlich mit durchgesessenen Sofas. Sie fahren auch längere Touren, erzählen sie uns separat, denn eine von uns ist ja jeweils auf dem Klo, er sei schon von Ornbau nach London gefahren und gemeinsam hätten sie mit den Velos die dänische Westküste erkundet; es sei dort sehr schön. Nach einem Tipp für ein gutes Kaffeehaus und vielen guten Wünschen fahren wir bereichert weiter.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s